Öffnungszeiten

Liebe Gäste

Die Rosen blühen und ich würde mich sehr freuen euch wieder zu sehen! Vormittags ist bis 13.30 Uhr geöffnet und für Interessierte gibt es auch eine Möglichkeit für einen kleinen Zmittag.

An folgenden Daten ist es möglich im Gartenrain Cafe vorbei zu kommen:

Freitag 17. Mai 9.00 bis 13.30 Uhr

Samstag 18. Mai 10.00 bis 17.00 Uhr

Freitag 24. Mai 9.00 bis 13.30 Uhr

Freitag 7. Juni 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Nationales Wochenende der offenen Gärten:

Samstag 15. Juni 11.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag 16. Juni 11.00 bis 18.00 Uhr 

 

Samstag 29. Juni 13.30 bis 17.00 Uhr
Dienstag 2. Juli 13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag 5. Juli 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Ich freue mich über jeden Besuch!


Herzlich

Susanne Hoffmann Rüegg


Direkt vor dem Haus gibt es zwei Parkplätze. Weitere Parkplätze findest du bis 17 Uhr beim Restaurant Pappagallo, 200m zu Fuss, Alte Tannerstrasse 8 (Bitte einen Zettel "Gartenrain" oder Visitenkarte Gartenrain hinter die Windschutzscheibe legen.)
Bitte die Parkplätze unserer direkten Nachbarn freilassen - Danke! 

So findest du zu mir

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Anfahrt mit öV

  • S5 bzw. S15 bis Rüti ZH nach dem Aussteigen die westliche Unterführung (ca. Höhe Kiosk) benützen. Unten in der Unterführung angekommen passieren Sie die “Schikane” gehen am Veloständer entlang und dann weiter über die Bahnbrücke. Bei der Bahnschranke rechts in die Kirchenrainstrasse einbiegen und dieser für ca. 200m bis zur Kath. Kirche Tann folgen. Dann weitere 200m geradeaus der Florastrasse entlanggehen und in die Gartenrainstrasse einbiegen. Nach kurzem 150m langem Anstieg ist das Ziel erreicht (eisernes Gartentörli beim “Blumen-Velo”). Gehzeit ca. 10min.
  • S26 bis Tann-Dürnten. Zunächst der Alten Tannerstrasse für ca. 250m in südlicher Richtung folgen (bis zum markanten Haus "Felsenburg"). Anschliessend in die Gartenrainstrasse einbiegen. Nach weiteren 150m ist das Ziel erreicht (eisernes Gartentörli beim “Gartenrain-Velo”). Gehzeit ca. 5min.
  • VZO-Bus 870 Rüti-Hinwil/Hinwil-Rüti Mit dem VZO-Bus 870 Rüti-Hinwil/Hinwil-Rüti bei der Haltestelle “Sonnenberg” aussteigen. 100m die Alte Tannerstrasse hochlaufen, dann nach links in die Gartenrainstrasse einbiegen. Nach weiteren 150m ist das Ziel erreicht (eisernes Gartentörli beim “Blumen-Velo”). Gehzeit ca. 5min.

Anfahrt mit dem Auto

  • von Zürich her über die Forchautobahn: Bei Ausfahrt 10-Dürnten: Richtung Bubikon/Wald/Dürnten fahren. Im Kreisverkehr erste Ausfahrt Richtung Rapperswil/Rüti nehmen.Beim übernächsten Kreisel rechts Richtung Rüti. 1.4km auf der Rütistrasse bleiben, unter zwei Brücken durch und dann die erste Strasse rechts abbiegen in die Alte Tannerstrasse. Gleich nach 80m scharf links in die Gartenrainstrasse einbiegen.
  • von Rapperswil her über Rüti: Auf der Rapperswilerstrasse bis zum Dorfzentrum Rüti fahren. Im Kreisverkehr bei der Kirche, erste Ausfahrt Richtung Hinwil/Winterthur. Im nächsten Kreisverkehr dritte Ausfahrt Hauptstrasse, wieder Richtung Hinwil/Winterthur nehmen. Nach 700m links in die Alte Tannerstrasse abbiegen. Gleich nach 80m scharf links in die Gartenrainstrasse einbiegen.

Schreib mir wenn du magst

Schweiz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.